Archiv der Kategorie: Elektrische Einrichtung

Anbindung eines Hörmann Garagentorantriebes an KNX

Bei der Inbetriebnahme unserer KNX-Installation wurde eine Universaladapterplatine (UAP1) von Hörmann eingebunden. Angeregt durch einen Kommentar in diesem Blog habe ich mich mit einer Alternative – einem Einbaumodul HM-KNX des Ingenieurbüro Budde – befasst.

Weiterlesen

Jetzt aber wirklich: der Eingangsbereich ist fertig

Letztendlich sind es immer die Feinheiten die verhindern, dass man „endlich fertig ist“. Im Eingangsbereich sind diese Feinheiten nun erledigt.

Anbau einer zusätzlichen Leuchte und eines Bewegungsmelders

Während der Planungs- und Bauzeit macht man sich viele Gedanken, unter anderem darüber, wo man Außenleuchten oder Bewegungsmelder anbringt.
Warum nun gerade auf der Rückseite der Garage keine Außenleuchte geplant war..?
Also musste nun nachgebessert werden. Natürlich sind alle Schaltkanäle der Aktoren belegt, so dass die Nachrüstung der Leuchte und des Bewegungsmelders etwas aufwändiger wurden als gedacht. Aber nun kommt man endlich mit ausreichend Licht in die Garage.

So soll es mal aussehen…

Nachdem man endlich einen Eindruck vom Grundstück bekommen hat – bis vor 2 Wochen lagerten hier immer noch große Mengen an Erdaushub – konnten auch die ersten Kiesflächen angelegt werden. Zwischen Haus und Garage konnte die erste Fläche angelegt werden. Wir haben uns für Splitt in der Größe 16-22mm entschieden.
Gut zu sehen sind auch die LED-Außenleuchten, mit ihrer Leistung von etwa 3,4 Watt sind diese ausreichend hell für den Außenbereich.

Es werde Licht…

Da die Tage langsam wieder kürzer werden und man auch am Abend auf der Terrasse sitzen möchte wurde es Zeit die Außenbeleuchtung anzubauen.
Es dauerte ein wenig bis die „richtigen Leuchten“ gefunden wurden. Wie bereits schon im Eingangsbereich sind es LED-Leuchten des Herstellers „Bega“ geworden.

 

Letzte Arbeiten an der Elektrik und der Innengestaltung

Die Leuchten sind montiert und die letzten Arbeiten an der Elektroinstallation (einschließlich KNX) wurden abgeschlossen.

Bei der Gestaltung der Innenwände wurden die Farben genutzt, welche auch sonst schon im und am Haus verwendet wurden. Die Wand im Wohnzimmer wurde in RAL7016 gestrichen (Farbton der Fenster, Haustür und Dachverkleidungen), im Büro wurde dieser Farbton ebenfalls verwendet, allerdings mit Weiß aufgehellt, und im Schlafzimmer wurde die Wand in RAL3003 gestrichen.

Installation KNX – Anbindung Garagentor

Seit wenigen Tagen ist auch der Gira HomeServer sowie die KNX-Installation in Betrieb. Unter anderem wurde auch der Garagentorantrieb (Hörmann Supramatic) durch ein Erweiterungsmodul (UAP1) mit einem Schaltaktor verbunden. Somit können nun die Funktionen des Torantriebes sowohl über die Tastsensoren im Haus als auch über die Oberfläche des QuadClient gesteuert werden.

Und es geht weiter…

In den vergangenen beiden Tagen hat sich wieder einiges im Haus getan. Die Küche sowie die Treppe wurden geliefert und montiert und auch die Garage hat ihren Farbanstrich erhalten.
Die Treppe hat aber – entgegen der ursprünglichen Planung – nun noch ein Geländer mit Glasfüllung sowie Treppenstufen in Grau geölt erhalten. Und auch die Küche hat noch eine Änderung erfahren, die ursprüngliche Deckenhaube wurde  noch durch eine in die Arbeitsplatte versenkbare Umlufthaube ersetzt.

 

 

Fortsetzung der Elektroarbeiten

Seit Montag werden auch die Arbeiten an der Elektroinstallation fortgesetzt. Unter anderem wurde ein 19″ Wandgehäuse installiert in welchem auch der Gira HomeServer untergebracht wird.
Weiter wurde die Türsteuerung  (Fingerscanner sowie Motorschlösser) in Betrieb genommen und – ungeduldiger weise – gleich eingerichtet. Somit kann der Schlüssel nun in der Tasche bleiben.

Die Malerarbeiten sind abgeschlossen

Drei Wochen waren die Maler in unserem Haus tätig und haben die Arbeiten am Freitag abgeschlossen. Somit ist wieder ein großer Arbeitsschritt erledigt.
Im Außenbereich wurde nun auch der Fingerscanner für das Öffnen des Garagentores installiert, somit könnte das ekey-System in Betrieb genommen werden.