Hörmann Garagentorantrieb an KNX – Erfahrungen

Im August 2017 wurde die KNX-Anbindung des Garagentorantriebs von der UAP1 (Universaladapterplatine, Hersteller Firma Hörmann) auf das Modul HM-KNX (Ingenieurbüro Budde) umgestellt.
Ich habe schon damals einen kurzen Erfahrungsbericht eingestellt, nach nun einem Jahr Betrieb möchte ich diesen noch ein wenig ergänzen.

Die UAP1 hängt zwar immer noch an ihrem alten Platz und auch die Kabelverbindung bis in den Verteilerschrank besteht noch. Aber mittlerweile sind die freigewordenen Schaltkanäle neu belegt (die Gartengestaltung lässt grüßen), das Modul HM-KNX läuft problemlos.

Abweichend von der Einbauanleitung habe ich das Modul auch nach den ersten Tests nicht in das Gehäuse des Torantriebs eingebaut, dieses ist weiterhin außerhalb verbaut (wenn auch mittlerweile geschützt untergebracht).
Die zusätzlichen Statusmeldungen des Moduls werden nun auch in der Visualisierung genutzt (Status Fahrbetrieb, Auf, Zu, Lüften), als zusätzliche Funktion ist die Sperrung der Funkfernbedienungen umgesetzt.

Der Umstieg von der UAP1 auf das Modul HM-KNX ist nun auch rückwirkend betrachtet die richtige Entscheidung gewesen. Mittlerweile benötigte Schaltkanäle sind frei und auch die Mehrfunktionen lassen sich sinnvoll einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.