Archiv für den Monat: Oktober 2014

Estrich und Außenputz

Mitte der vergangenen Woche wurde der Estrich in unserem Haus verlegt und die Räume stellen sich nun ganz anders dar. War bereits der Innenputz ein Schritt in Richtung eines „richtigen Raumes“ ist nun mit dem Estrich der letzte Eindruck eines reinen Rohbaus verschwunden.
Zeitgleich wurde im Außenbereich mit dem Aufbringen des Außenputzes begonnen, wenn es das Wetter zulässt wird auch hier in einer Woche die Arbeit abgeschlossen werden können und der Farbanstrich in einem leichten Grauton – passend zum Verblender, den Fenstern und Türen – kann erfolgen.

Weitere Veränderungen an unserem Haus

Seit Montag finden die Arbeiten am Außenputz statt, erste Ergebnisse werden sichtbar. Ebenso wurde die Wetterstation (Theben Meteodata 140 KNX) installiert, welche später unter anderem die Raffstoren sowie die Helligkeit der Innenbeleuchtung steuern soll.
Das Haus selber dürfen wir erst ab Montag wieder betreten – seit gestern wird der Estrich verlegt, das Obergeschoss ist bereits fertig und heute wird wohl das Erdgeschoss fertiggestellt.

Letzte Arbeiten vor dem Estrich

Diese Woche wurden die letzten Arbeiten abgeschlossen die notwendig waren, um in der nächsten Woche den Estrich verlegen zu können.
Die Hausanschlüsse wurden in den Haustechnikraum gelegt, die Installationen für die Fußbodenheizung sowie den Wasseranschlüssen wurden – soweit erforderlich – fertiggestellt und auch letzte Arbeiten an der Elektroinstallation einschließlich wieder anschließen des Baustromkastens wurden vorgenommen.
Am Freitag wurde dann auch das Material für die Fußbodenheizung angeliefert und – überraschend – am Samstag bereits zum großen Teil schon verarbeitet. Somit können zu Beginn der nächsten Woche diese Arbeiten abgeschlossen und der Estrich verlegt werden.

Der Innenputz ist fertig

In dieser Woche wurde der Innenputz gefertigt und auch die Außenfensterbänke im Obergeschoss wurden montiert. Somit kann in kürze auch der Außenputz angebracht werden.
In den nächsten beiden Wochen sollen Wasser- und Heizungsleitungen (sowie die Fußbodenheizung) verlegt und der Estrich eingebaut werden.