Die Statik und der Energieausweis

Was geht uns das Thema an – das zumindest dachten wir, als wir etwa 150 Seiten Text und Zeichnungen in der Hand hielten. Nun aber mussten wir doch über die Statik sprechen, da die Brüstung an der Treppe fälschlicherweise als raumhohe Wand berechnet wurde. Aber auch hier konnte eine Lösung gefunden werden und die zusätzliche raumhohe Wand im Obergeschoss kann entfallen. Und auch der Energieausweis war nicht uninteressant, legt dieser doch fest ob wir zum Beispiel eine Solaranlage benötigen oder die bereits getroffenen Maßnahmen (“KWL mit WRG”) ausreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.