Archiv für den Monat: April 2014

Fundamenterder und Betonarbeiten

Bereits gestern wurde durch die Firma Hustede der Fundamenterder vorbereitet, heute sind dann die Bewehrungen und die Fundamente durch die Firma Müller erstellt worden.

Vorbereitung der Fundamente und Frostschürze

Beginn der Gebäudeabsteckung

Der erste Bautag in Bildern

Ein Jahr…

…liegt zwischen diesen beiden Bildern. Morgen Früh geht es dann los =)

Es geht los…

In der kommenden Woche werden die Arbeiten auf unserem Grundstück beginnen. Pünktlich zu Baubeginn wurden auch Baustrom und -wasser eingerichtet.
Ab Montag soll die Absteckung der Baustelle erfolgen und dann am Mittwoch beginnen die Erdarbeiten – und wenn das Wetter mitspielt wird nach Ostern die Bodenplatte erstellt.


Weiterlesen

Die Statik und der Energieausweis

Was geht uns das Thema an – das zumindest dachten wir, als wir etwa 150 Seiten Text und Zeichnungen in der Hand hielten. Nun aber mussten wir doch über die Statik sprechen, da die Brüstung an der Treppe fälschlicherweise als raumhohe Wand berechnet wurde. Aber auch hier konnte eine Lösung gefunden werden und die zusätzliche raumhohe Wand im Obergeschoss kann entfallen. Und auch der Energieausweis war nicht uninteressant, legt dieser doch fest ob wir zum Beispiel eine Solaranlage benötigen oder die bereits getroffenen Maßnahmen („KWL mit WRG“) ausreichen.

Der Weg zum Smart Home

Nachdem die Lichtplanung abgeschlossen war konnte auch die Planung für die Elektroinstallation beginnen – zumindest teilweise. Die Planungen für die Haussteuerung werden durch das Unternehmen „QDS“ in Hamburg vorgenommen. In den ersten Gesprächen wurde über den geplanten Umfang der Haussteuerung gesprochen, die ersten Ergebnisse liegen nun vor, es kann jetzt in die Feinplanung gehen.
Glücklicherweise endete diese Woche die Messe Light + Building, auf welcher viele Neuerungen im Bereich der Haussteuerung vorgestellt wurden, so dass wir einige zusätzliche Ideen umsetzen können.